Donnerstag, 28. August 2008

Lasst euch einfach einwickeln!

Von mir als Trageberaterin.

DSC_0014

Neugeborene kommen als physiologische Frühgeburten auf die Welt und benötigen das permanente Tragen am Körper der Mutter oder des Vaters um körperlich, aber auch geistig nachreifen zu können. Das Tragen in einem korrekt gebundenen Tuch begünstigt das Wachstum der Hüftgelenke, unterstützt die Aufrechtwerdung der Wirbelsäule, schult den Gleichgewichtssinn und schützt Ihr Baby vor Reizüberflutung, der es im Kinderwagen oder in der Babyschale viel mehr ausgesetzt ist.
Außerdem können Sie während des Tragens eine tiefere Bindung zu Ihrem Baby entwickeln, haben es im Auge, sind sofort zur Stelle und kommunizieren deshalb intuitiver.
Und natürlich haben Sie die Hände frei für Geschwisterkinder oder beim Kochen, aber auch Bahnfahren lässt es sich mit einem Kind im Tuch stressfreier und bequemer als mit einem sperrigen Kinderwagen.

Wenn ich Ihnen weitere Vorteile nennen darf, Sie immer noch nicht richtig überzeugt sind, oder Sie Fragen haben , schreiben Sie mir.
logo

Tragen

in Gütersloh und im Rest der Welt

Aktuelle Beiträge

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Buchempfehlungen



Evelin Kirkilionis
Ein Baby will getragen sein


Anja Manns & Anne Chr. Schrader
Ins Leben tragen


Dr. William Sears
Schlafen und Wachen


Dr. Carlos González
In Liebe wachsen


Jesper Juul
Das kompetente Kind




Dr. Carlos González
Mein Kind will nicht essen

Suche

 

Status

Online seit 3252 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Jul, 16:23

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allgemeines
Bindetechniken
Hilfestellungen
Impressum
Kontakt
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren